Datenschutzerklärung

Dem Verein Deutsch-Russische Partnerschaft ist der Schutz sowie die Sicherheit bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sehr wichtig.

Wir verarbeiten bei Aufruf und Nutzung dieser Webseite personenbezogene Daten im Sinne des Art. 4 Nr. 1 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Betroffene Personen haben das Recht, nach Art. 13 DS-GVO informiert zu werden.

1 Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DS-GVO:

Deutsch-Russische Partnerschaft e.V.
Lindenstraße 1
19055 Schwerin
Telefon: +49 385 59322050
Fax: +49 385 59322051

E-Mail: info@drp-mv.de

Webseite: www.deutsch-russische-partnerschaft-mv.de; www.drp-mv.de

Nähere Angaben zu unserem Verein finden Sie in unserem Impressum. Fragen zum Datenschutz können Sie gern per E-Mail an info@drp-mv.de oder über unser Kontaktformular an uns richten.

2 Zweck und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wir betreiben diese Webseite und die Einbindung von Social Media, um Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben. Hieran haben wir ein berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Hier informieren wir Sie darüber, welche Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

(a) Automatisierte Datenverarbeitung

Die bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Webseite erhobenen Daten werden technisch benötigt, um unsere Webseite auf Ihrem Endgerät anzuzeigen und um die Systemsicherheit zu gewährleisten.

(b) Kontaktanfrage

Die bei der Kontaktanfrage verarbeiteten personenbezogenen Daten und Informationen erfolgen nur im Zuge einer Mitteilung, die der Betroffene selbst an uns gesandt hat. Die Kontaktanfrage dient der Vertragsanbahnung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO oder aber der Öffentlichkeitsarbeit gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Trotz aller technischen und organisatorischen Maßnahmen kann keine Garantie für die 100-prozentige Sicherheit bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten über unsere Webseite übernommen werden. Daher raten wir an, dass Sie besonders sensible personenbezogene Daten auf dem Postweg oder in einem persönlichen oder telefonischen Gespräch an uns weitergeben, insofern Selbige für unsere Auftragserfüllung benötigt werden.

3 Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden

(a) Bei der informatorischen Nutzung unserer Webseite erheben wir nur personenbezogene Daten, die Ihr Browser an den Server unserer Webseite übermittelt:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

  • Name und URL der abgerufenen Datei,

  • Jeweils übertragene Datenmenge,

  • URL und Provider von der / von dem aus die Datei angefordert wurde,

  • Verwendeter Browser einschließlich Daten zu den verwendeten Einstellungen der Oberflächendarstellung (Schriftgröße, Schriftart, verwendete Farben etc.) sowie das Betriebssystem Ihres Rechners,

  • Zugriffsstatus des Web-Servers (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt etc.).

(b) Im Rahmen der Kontaktanfrage auf unserer Webseite, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Name, Vorname, E-Mail-Adresse) von uns nur für die Korrespondenz mit Ihnen verarbeitet. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(c) Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: www.instagram.com.

4 Empfänger oder Kategorien von Empfängern

Die bei der informatorischen Nutzung und Kontaktanfrage auf unserer Webseite erhobenen personenbezogenen Daten werden von der Geschäftsführerin verarbeitet. An Dritte werden Daten nur weitergegeben, wenn dies zur Erfüllung unserer vertraglichen Aufgaben gegenüber dem Betroffenen zwingend notwendig ist.

Auf unserer Webseite ist die Funktion des Dienstes Instagram eingebunden mit der Verlinkung auf die DRP-Instagramseite: www.instagram.com/drpmv/. Diese Funktion wird angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA.

Die technische Infrastruktur für die Verarbeitung personenbezogener Daten stellt uns zur Verfügung das in Dänemark gegründetes Unternehmen One.com, EU MwSt. EU208000020, DIC Lizenz Nr. 19958. Die personenbezogenen Daten sind in Dänemark gespeichert.

5 Speicherdauer

Personenbezogene Daten werden von uns im Zusammenhang vertraglicher Verarbeitung gemäß den gesetzlichen Vorgaben zu Aufbewahrungsfristen gespeichert. Wenn die Mitgliedschaft endet, im Falle eines Löschbegehrens oder eines Widerrufs von Einwilligungen, werden die Daten unverzüglich gelöscht, es sei denn, ein Gesetz schreibt vor, die Daten länger zu speichern oder eine staatliche Stelle ein Auskunftsersuchen gestellt hat.

6 Ihre Rechte

Sie haben uns gegenüber das Recht,

  • gemäß Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen,

  • gemäß Art. 16 DS-GVO die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen,

  • gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, insbesondere, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind und

  • gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen, etwa, wenn Sie die Richtigkeit Sie betreffender personenbezogener Daten bestreiten und wir dies überprüfen müssen.

Darüber hinaus haben Sie gemäß Art. 21 DS-GVO uns gegenüber das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten einzulegen. Das Widerspruchsrecht besteht nur dann, wenn die Daten auf Grundlage eines berechtigten Interesses verarbeitet werden.

Zur Geltendmachung Ihrer Rechte können Sie sich jederzeit vor Ort oder unter den oben genannten Kontaktdaten an uns wenden. Zudem haben Sie das Recht sich bei der für uns zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde beschweren, sollten Sie der Auffassung sein, dass wir trotz aller Sorgfalt nicht korrekt gehandelt und/oder Ihre personenbezogenen Daten nicht sachgemäß oder unberechtigt verarbeitet haben.