Ein schöner Tag. Ein Tag ganz im Zeichen guter deutsch-russischer Beziehungen.

Heringsdorf auf Usedom, 17.7.2021.

Es war ein unvergesslicher Tag im Zeichen der partnerschaftflichen Verbindung zwischen M-V und Russland auf der Insel Usedom.

© Jana Zander
© Gerrit Berlin

Den Höhepunkt bildete eine deutsch-russische Fallschirmspringerformation, die aus entfernter Himmelshöhe abgesprungen war, um deutsch-russische Beziehungen im Luftraum erlebbar zu machen: Die Flaggen des Deutsch-Russischen Forums und der DRP sowie die Länderfarben Russlands und Deutschlands zierten den Himmel über der Ostsee.

© Dirk Scheer
© Gerrit Berlin

So etwas Besonderes hatten die Gäste der Insel am Samstag, den 17. Juli 2021 zum Sonnenuntergang am Strandaufgang in Heringsdorf sicherlich nicht erwartet.

Eine sehr schöne Aktion zu der alle herzlich eingeladen waren. Initiiert wurde dieser deutsch-russische Tag der besonderen Art von Herrn André Zander.

© Gerrit Berlin
© Gerrit Berlin

So einige Begeisterte als auch Strandgäste haben die deutsch-russischen Beziehungen mit Fahnen und Winken unterstützt, das partnerschaftliche Miteinander freudvoll zelebriert.

Eine hoffnungsvolle Veranstaltung, die Lust macht auf mehr Begegnungen und Austausch zwischen den Menschen.

Sehen Sie auch einen Beitrag auf dem russischen Portal per Klick zum Nachlesen.

Deutsche und russische Fahnen am Himmel vereint – symbolisches Zeichen für ein partnerschaftliches Miteinander