Deutsch-Russische Partnerschaft e.V.

Im Herbst 2018 wurde der Verein Deutsch-Russische Partnerschaft (DRP) auf Initiative von Herrn Erwin Sellering gegründet, dem Ministerpräsidenten a.D. Mecklenburg-Vorpommerns.

Die DRP mit Sitz in Schwerin ist ein gemeinnütziger Verein mit über 60 Mitgliedern, einem 10-köpfigen Vorstand und einer Geschäftsführerin.

Der Umfang der Tätigkeit ergibt sich aus den in §2 Abs. 3 der Satzung des Vereins genannten Aufgaben, die dem Ziel dienen, Verständnis für Deutschland in Russland ebenso wie das Verständnis für Russland in Deutschland zu fördern und damit einen Beitrag zu guten deutsch-russischen Beziehungen zu leisten. Dazu sollen internationale Gesinnung, Toleranz in allen Bereichen des Zusammenlebens und der Gedanke der Völkerverständigung gestärkt werden.